Makeup Tools

Most Used Brushes

most used brushes slider_5

Ich liebe Pinsel und kann mir nicht vorstellen, jemals genügend von ihnen zu besitzen. Aber je mehr man von ihnen mit der Zeit anhäuft, desto klarer wird auch, welche Pinsel man am meisten nutzt und bevorzugt. Für Leute, die nicht den nötigen Geldbeutel für qualitativ hochwertige Pinsel haben, ist es allerdings nicht immer leicht, die richtige Wahl zu treffen – mich eingeschlossen. Einige Marken sind einfach zu teuer, um sich von jetzt auf gleich mit ihnen eindecken zu können – auch wenn Qualität und Langlebigkeit für sich stehen. Nicht selten hört man von Frauen, die ihre Pinsel schon mehr als 10 Jahre besitzen. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, bei dem sich der Kauf mit jedem zusätzlichen Jahr bezahlt macht. Aber machbar? Nicht für jeden. Deshalb bin ich mittlerweile von dem Gedanken abgekommen, dass es immer sofort die teure Variante sein muss. Ich mixe einfach verschiedene Marken und kaufe mir nach und nach meine Lieblinge von MAC. Eben immer dann, wenn Geld dafür übrig ist.

Meine meist genutzten Pinsel sind selbstverständlich auch die, die ich täglich für mein Make-up verwende. Zum Auftragen meiner Foundation nutze ich am liebsten den MAC 130 Short Duo Fibre Brush. Auch wenn es durch den kleinen Durchmesser des Pinsels etwas länger dauert, um damit eine Base aufzutragen, lohnt sich das spätestens, wenn man mal darauf achtet, wie wenig Foundation man eigentlich benötigt, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erreichen. Im Vergleich zu anderen Pinseln brauche ich bis zu 1/3 weniger Produkt – was sich vor allem lohnt, wenn man High-End-Foundation verwendet. Denn die möchte man wirklich nicht verschwenden und vom Pinsel schlucken lassen.
Um meine Brauen mit der Anastasia Dipbrow Pomade zu füllen, nutze ich den MAC 208 Angled Brow Brush, der aus synthetischen und echten Haaren besteht. Egal ob Puder oder cremige bis flüssige Textur, damit lässt sich einfach alles auftragen. Viele benutzen ihn übrigens auch für Gel-Eyeliner. Ich tendiere da aber zum 266-er.
Seitdem ich den Real Techniques Essential Crease Brush, den Multi Task Brush und den Powder Brush im Set gekauft habe (den Puderpinsel habe ich seperat erworben), benutze ich sie wirklich täglich und ohne Ausnahme. Als die Pinsel mit der Post kamen, war der erste Eindruck allerdings alles andere als gut. Sie rochen einfach unerträglich nach Chemie. Umso froher war ich, als sich das nach einer ersten Reinigung gelegt hat. Denn preislich sind kosteten mich die erworbenen Pinsel so viel wie ich für einen einzigen, teureren MAC Pinsel bezahlt hätte. Real Techniques ist also eine super Option für mich, bis ich mir nach und nach alle MAC Pinsel gekauft habe, die ich im Alltag benötige. Das einzige Manko: Die größeren Pinsel, wie der Multi Task Brush und der Powder Brush, passen nicht in die Fächer meiner MAC Brush Roll, weshalb ich sie in die integrierte Reisverschluss-Innentasche verfrachten muss. Die hübschen Farben und das tolle Aussehen der Pinsel machen das allerdings wieder wett.

Real Techniques könnt ihr in Deutschland ohne Probleme über Feelunique, HQ Hair und Lookfantastic bestellen. MAC findet ihr wie gewohnt bei Douglas, Ludwigbeck und MAC selbst.

Welche Pinsel benutzt ihr am meisten und welche sind eure absoluten Lieblinge?

***

I love brushes … I can never have enough of them. But some of them aren’t quite affordable for people on a low budget – like me. So what I’m doing is mixing different brands to save a lot of money. I tend to buy my favourites, the ones I do not want to live without,  at MAC Cosmetics and stock up with other good qualitiy brands like Real Techniques.

My most used brushes are of course the ones I use on a daily basis to do my makeup. For applying my foundation I love using the MAC 130 Short Duo Fibre Brush. My holy grail, even if it takes a bit longer than usual to work in foundation due to the small brush size. But I promise it’s worth it because little product goes a loooooong way with the duo fibre brush. And the results are ah-mazing.
For filling in my brows with the Anastasia Dipbrow Pomade I’m using the MAC 208 Angled Brow Brush which is made of synthetic and natural fibres to create thin and precise lines with powder or liquid/creamy product textures.
The Real Techniques Essential Crease Brush, the Multi Task Brush and Powder Brush are the ones I use everyday since I bought them in a set (except of the powder brush which I bought separately). When I got them a few weeks ago I wasn’t sure if I wasted money, because they smelled pretty chemical. But after I cleaned the brushes they didn’t smell bad at all, which made me very happy because they cost as much as a single MAC brush (the pricy ones). It’s a very good option for me until I can afford all the MAC bruhes I need. Even if most of the Real Techniques brushes are pretty large and not good for travelling they do an excellent job and look absolutely beautiful with their bright colours.

Real Techniques brushes are available via: Feelunique, HQ Hair and Lookfantastic

Which brushes are your most used ones? Which do you love the most?

You Might Also Like

  • Mareike Wünschdirwas

    Ich hab mir noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht, ob ich mir jetzt einen teuren Pinsel aus der Parfümerie oder einen günstigen aus der Drogerie hole. Bei mir überwiegen die Drogeriepinsel.. Ich reinige sie regelmäßig und sie sind trzd noch super und sehen aus wie neu.

    Daneben hab ich einen daVinci-Foundation Pinsel. den find ich total klasse und er ist so unglaublich weich ;D

    Liebste Grüße

    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/